Der UK-Raum (Raum für Unterstützte Kommunikation)  hat drei Funktionen:


1. UK- Förderung
Der UK-Raum dient den UK-Beauftragten vorrangig für die Diagnostik und Einzelförderung der unterstützt kommunizierenden Schüler/innen.
Zu diesem Zweck ist im Laufe der Jahre eine umfangreiche Sammlung elektronischer und nichtelektronischer Kommunikationshilfen sowie  diagnostischer Spielmaterialien angeschafft worden, die laufend aktualisiert wird.


2. Unterrichtsraum
Außerhalb der Diagnostik- und Einzelförderstunden dient der UK-Raum als Unterrichtsraum für Kleingruppenarbeit, z.B. während der Kurszeiten und zurzeit auch als Auszeitraum während der Pausen.


3. Medienausleihe
Obwohl viele der unterstützt kommunizierenden Schüler/nnen mit eigenen Kommunikationshilfen versorgt sind, können sich die Kolleg/innen hier diverse Kommunikationshilfen, aber auch andere UK-Medien ausleihen:
elektronische Kommunikationshilfen wie Schalter, batteriebetriebenes Spielzeug,  BigMac, Step-by-Step, Five-Step, PowerLink, Switch´n-Latch-Timer, SuperTalker, GoTalk, AlphaTalker, Intellikey, Talking Brix, verschiedene Bildkarten, Bildtafeln, Übungsspiele, Bilderbücher und Fachliteratur.
Zu Beginn eines Schuljahres werden alle neuen MitarbeiterInnen von den UK- Beauftragten in den Umgang mit den UK-Gerätschaften und in das Ausleihsystem eingeführt.