Das Leitbild des Lehrerkollegiums
(einstimmig beschlossen in Bensberg am 29.1.2011


Grundlage unserer Arbeit ist ein wertschätzendes Menschenbild:  
Jeder Mensch kann lernen und hat ein Recht auf Bildung.
Wir gestalten unsere Schule in allen Bereichen als Lern-, Erfahrungs- und Lebensraum.
Wir unterstützen die Teilhabe der Schüler/innen am gesellschaftlichen Leben.

In Anlehnung an Maria Montessori
verstehen wir uns als Impulsgeber und Lernbegleiter für Entwicklungs- und Bildungsprozesse;   

  • sehen wir die Verschiedenheit unserer Schüler/innen als Herausforderung und Lernchance für alle;  
  • ermöglichen wir Lernen in Offenheit und Strukturierung;  
  • gestalten wir Unterricht, der Raum bietet für Eigenaktivität und Selbstbestimmung.  



Individualisierung

Wir sehen jeden Schüler / jede Schülerin als individuelle Persönlichkeit  
insbesondere bezogen auf    
                              die Lernvoraussetzungen                                    
                              den Förderbedarf                                                  
                              die Lernmöglichkeiten und  Lernwege                       



Eigenständigkeit

Wir begleiten den Schüler / die Schülerin zu größtmöglicher
Eigenständigkeit und innerer Stärke. Ziele für die Schüler/innen sind:

  • eigene Kompetenzen wahrzunehmen, weiter zu entwickeln und einzusetzen
  • Entscheidungen zu treffen
  • etwas bewirken zu können.
  • das Zusammenleben mitzugestalten.



Gemeinschaft

Wir wollen ein wertschätzendes Miteinander aller Menschen in der
Schulgemeinschaft leben. Dies bedeutet für uns:

  • Wir begleiten die Entwicklung und Bildung der Persönlichkeit im sozialen Miteinander.
  • Wir suchen den Dialog mit Schüler/innen und Erziehungsberechtigten zu Lernzielen und Lernwegen.
  • Wir verstehen unsere Arbeit immer als Teamarbeit. Wir kooperieren darüber hinaus interdisziplinär mit weiteren Fachkräften und Institutionen.